Das internationale literaturfestival berlin (ilb) findet vom 11. bis 21. September 2019 statt und wird in der ganzen Stadt Autoren von Prosa, Lyrik, Non-Fiction, Graphic Novel und Kinder- und Jugendliteratur aus aller Welt begrüßen. 

Wir freuen uns, offizieller Partner des ilb zu sein, das dieses Jahr zum 19. Mal stattfinden wird. 

Mit dem Ziel, ein möglichst breites Publikum anzusprechen und auf verschiedene Weise in das Festival einzubeziehen, finden an elf Tagen in Berlin Lesungen, Gespräche, Begegnungen und Workshops statt. Das Festival bietet Menschen in Berlin und der Region die außergewöhnliche Möglichkeit, einen konzentrierten Einblick in das weltweite Literaturgeschehen mit höchst unterschiedlichen Formen, Temperamenten und Stilen zu gewinnen.

Autoren aus dem Vereinigten Königreich oder dort lebende, die dieses Jahr am ilb teilnehmen, sind: Robert Macfarlane (Großbritannien), Marcus du Sautoy (GB), Perry Anderson (GB), Michel Faber (Niederlande/GB), Priya Basil (GB/D), Dan Hicks (GB), Pico Iyer (GB/Japan), Madawi Al-Rasheed (Frankreich/GB), Simon Ings (GB), Chibundu Onuzo (NGA/GB), Tash Aw (Malaysia/GB), Temi Oh (GB) sowie Alex Wheatle (GB), Barry Jonsberg (GB/Australien) and Clémentine Beauvais (Frankreich/GB) für das internationale Kinder- und Jugendprogramm.

(c) Hartwig Klappert

Externe Links