Über uns

Der British Council ist Großbritanniens und Nordirlands internationale Organisation für Kulturbeziehungen.

Wir engagieren uns weltweit in mehr als 100 Ländern für einen wechselseitigen Austausch von Wissen und Ideen. So eröffnen wir neue Perspektiven und schaffen Vertrauen für das Vereinigte Königreich von Großbritannien und Nordirland.

Unsere Arbeit hat folgende Schwerpunkte: Zum einen fördern wir die englische Sprache und vernetzen Kunst- und Kulturschaffende in Deutschland mit ihren Partnern im UK. Außerdem geben wir Impulse in gesellschaftlichen Fragen und ermöglichen jungen Menschen den Zugang zu internationalen Lehr- und Bildungsangeboten.

Der British Council ist auf allen fünf Kontinenten mit über 190 Niederlassungen in 110 Ländern und Regionen vertreten. In Deutschland gibt es uns seit 1959. Wir arbeiten wir mit einer Vielzahl an Studierenden, politischen Entscheidungsträgern, Wissenschaftlern, Künstlern, Sportlern, Kuratoren, sowie mit Kulturschaffenden und Lehrkräften zusammen – über unsere Projekte vernetzen wir sie mit Partnern ihrer jeweiligen Fachgebiete in Großbritannien.

So eröffnen sich neue Chancen für Großbritannien und für unsere Partner in Deutschland.

Wir arbeiten in erster Linie mit:

  • Entscheidungsträgern aus unterschiedlichen Gesellschaftsgruppen, die einen Wandel in Sozial-, Bildungs- und Kulturpolitik voranbringen und uns bei der Erweiterung unseres Netzwerkes unterstützen
  • einflussreichen Multiplikatoren aus der Welt der Medien, aus dem Bildungssektor, der Kunst, der Wissenschaft und der Wirtschaft, mit denen wir kooperieren, um den Gestaltungsrahmen beider Seiten effektiver zu gestalten
  • jungen Menschen in Schulen, Hochschulen oder am Anfang ihrer beruflichen Laufbahn, die durch ihre sozialen Netzwerke Meinungen gestalten, also mit der nächsten Generation potenzieller Meinungsmacher und Multiplikatoren.

Impressum

British Council, Alexanderplatz 1, 10178 Berlin 

Telefon: +49 30 31 10 99 0 

www.britishcouncil.de

In Großbritannien als Charity eingetragen: 209131 (in England und Wales); SC037733 (in Schottland).

Vertreter und Redaktionsverantwortung

Rachel Launay, Direktorin

Rechtliche Hinweise zur Organisationsform

Weltweit arbeitet der British Council im Rahmen seiner Satzung und in Deutschland auf der Grundlage eines Kulturabkommens zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland von 1958.

Dieses Impressum gilt auch für sämtliche Auftritte des British Council in Deutschland in sozialen Medien, zum Beispiel auf Facebook, Twitter, YouTube, Flickr und Soundcloud.

In diesem Abschnitt