Sculpture | Animation-disc-o I Ausstellung

Freitag 18 April 2014 - 00:00 bis Mittwoch 08 Oktober 2014 - 00:00
DIAF in den Technischen Sammlungen, Dresden

DIAF-Ausstellung in den Technischen Sammlungen Dresden

Das in der internationalen Clubszene ebenso wie in Designkreisen gefeierte Londoner Duo Sculpture (Reuben Sutherland und Dan Hayhurst) visualisiert seine Klangforschung mit analoger Animation und digitaler Gestaltung. Daniel Hayhurst kreiert Soundmixe mit alten Magnettonbändern, aus denen er kleine Abschnitte herausschneidet und zu kurzen Loops verarbeitet und so neue absurde Klanglandschaften collagiert.

Für Live-Performances und Musikclips, als Verpackungsdesign und begehrte Picturediscs gestaltet Reuben Sutherland, Designer und Regisseur von Werbe- und Musikclips, hypnotisierende Muster aus grafischen Kleinstschnipseln. Selbstgezeichnetes trifft auf Fundstücke aus Werbung und Comic sowie auf visuelle Zeugnisse der frühen bis heutigen Pop-Kultur. Erst der Blick der Videokamera erweckt die organisch pulsierenden Bilduniversen der Animationsscheiben von Sculpture auf dem rotierenden Plattenteller zum Leben.

„Animation-disc-o“ knüpft die Verbindung zwischen vorfilmischem Wunderrad und aktuellen Animationsfilmen, Musikvideos und Performances. Anhand der Arbeiten von fünf internationalen Künstlern zeigt die Ausstellung, wie mittels Farbe, Druck oder Collage Einzelbildfolgen auf Scheiben kreisförmig angeordnet werden. Durch das Drehen der Scheibe, beispielsweise auf einem Plattenspieler, entsteht die Illusion der bewegten Bilder. Abgefilmt und auf die große Kinoleinwand projiziert entfalten die Motive ihre graphische Sogwirkung.

Öffnungszeiten

Dienstag - Freitag: 9:00 – 17:00, Samstag, Sonntag und Feiertags: 10:00 - 1 8:00

Tickets

Normal: 5,00 Euro / Ermäßigungsberechtigte: 4,00 Euro