Ragged Kingdom | Ausstellung von Jamie Reid

Samstag 18 Juni 2016 - 11:00 bis Sonntag 07 August 2016 - 18:00
BIORAMA-Projekt, Joachimsthal

Jamie Reid

Jamie Reids wurde berühmt durch seine künstlerische Arbeit für und mit den legendären Sex Pistols. Reids Interesse war es immer gewesen, Menschen zu gemeinschaftlichem Handeln zu ermutigen, egal ob das politischer, spiritueller oder künstlerischer Natur sei. Die Tipies repräsentieren nicht nur Schutz, sondern auch Gemeinschaft. Sie sind außen verziert durch wiederkehrende Symbole in Reids Arbeit – die keltische Rebellenkönigin Boudicca, eine astrologische Uhr, das OVA (Reids positivistische Version des Buchstaben „A“, eingebettet in einen Kreis, so wie er von den Anarchisten verwendet wurde) und Eugene Delacroixs berühmtes Gemälde “Freiheit führt das Volk”.

Ragged Kingdom – das zerlumpte Königreich

Das Ragged Kingdom fasst Arbeiten aus Jamie Reids Schaffensphasen über mehrere Jahrzehnte von 1970 bis heute zusammen. Die Ausstellung beinhaltet drei komplette Zelt-Tipis und mehrere Serien von Wandgemälden. Dazu gehören Originalzeichnungen, Gemälde, Prints und Poster. Die Auswahl zeigt Reids kontinuierliches Engagement, mit Hilfe der Kunst politische Aussagen zu formulieren. Dieser Hingabe und diesem Arbeitsprinzip ist er bis heute treu geblieben.

In jeder der drei Tipis befindet sich eine spezielle Installation von Arbeiten, die auf Reids langjährige künstlerische Recherchen zurückführen – von Agit Prop zu Punk zu ritueller Magie bis zu Auseinandersetzungen mit politischer Macht. Die Wände der Galerie werden mit großflächigen Leinwandgemälden behängt sein - alle kamen bei rituellen Festen zum Einsatz, bei denen die Sonnen- und Mondzyklen der Druiden gefeiert wurden, bekannt als das achtfache Jahr. Das Ragged Kingdom bietet nicht weniger als ein Fest der Farben, Energie und Inspiration.^11

Veranstaltungsort: Weisse Villa - BIORAMA-Projekt, Am Wasserturm 1, 16247 Joachimsthal, Germany

Tickets: Erwachsene 4,00 €, Kinder 1,00 €

Öffnungszeiten: donnerstags bis sonntags 11.00 bis 18.00 Uhr