Ausstellung 'Longing for Landscape'| Landschaftsfotografie

Samstag 01 Oktober 2016 - 18:00 bis Donnerstag 26 Januar 2017 - 18:00
Tieranatomisches Theater Berlin

Ausstellung

Durch die Ausweitung der Städte und den Ausbau der industriellen Landwirtschaft hinterlässt der Mensch immer hartnäckiger seine Spuren auf der Oberfläche des Planeten – das Anthropozän, das Zeitalter des Menschen, hat schon lange begonnen. Die Ausstellung Longing for Landscape – Landschaftsfotografie im Anthropozän zeigt fotografische Aufnahmen von Gletschern, Staudämmen und Fabrikanlagen, hinter denen der Fotograf als Forscher steht und den unaufhaltsamen Wandel zeitgenössischer Landschaften sichtbar macht.

Der jeweilige Werkprozess des Künstlers spielt dabei eine zentrale Rolle: Olaf Otto Becker fährt die Küste Grönlands mit einem Schlauchboot ab, um zu dokumentieren, wie sich Landschaften durch den Klimawandel verändern. Jem Southam fotografiert die schleichende Urbanisierung ländlicher Regionen, die durch den Rückgang der herkömmlichen Landwirtschaft und den Einzug chemischer Agrarwirtschaft stetig zunimmt. John Volynchook reist mit dem Fahrrad durch England und hält in seinen Aufnahmen fest, wie sich durch Fracking bedrohte Wiesen und Bäche verändern. Milo Newman hingegen schafft archaische Bilder von steinigen Küstengegenden in England, deren schroffe Strukturen sich der Veränderung durch den Menschen zu entziehen scheinen. Der Künstler tritt hier als Forscher auf, der mit seinen Aufnahmen zu einer Wissensproduktion beiträgt, die sich über fotografische Spuren erschließt und dokumentarischen Charakter besitzt.

Künstler

Olaf Otto Becker, Marcelo Fiuza, Constanze Flamme, Bernhard Fuchs, Lois Hechenblaikner, Sanna Kannisto, Milo Newman, Hans-Christian Schink, Jem Southam und John Volynchook

Eröffnung - 1. Oktober 2016, 18:00

  • Künstlergespräch (deutsch), 19:00: Politische Landschaften der Fotografie - Olaf Otto Becker im Gespräch mit Michael Diers
  • Kuratorenführung  durch die Ausstellung 'Longing for Landscape – Landschaftsfotografie im Anthropozän' (deutsch)

Künstlergespräch (in Englisch) - 26. Oktober 2016, 19:00

'Relating to Landscape' - Hans-Christian Schink im Gespräch mit Dr. Olga Smith

Veranstaltungsort: Tieranatomisches Theater Berlin, Philippstr. 12/13, 10115 Berlin

Eintritt: frei

Öffnungszeiten: Dienstag – Samstag, 14:00 – 18:00