Der Kunstverein Freiburg zeigt die erste institutionelle Einzelausstellung des britischen Performance-Duos New Noveta in Deutschland ©

 New Noveta, 2018

Date
Freitag 18 Mai 2018 bis Mittwoch 11 Juli 2018
Location
Erlebe multidisziplinäre Performances

Erlebe multidisziplinäre Performances

New Noveta ist das gemeinschaftliche Projekt der in London lebenden Künstlerinnen Ellen Freed (* 1988, Schweden) und Keira Fox (* 1984, Großbritannien). Ihre multidisziplinären Performances verbinden Sound-Produktion, Requisiten, Kostüme, Installation mit körperlicher Aktion und Tanz. Die Arbeiten von New Noveta setzten sich mit sozialer und politischer Konformität auseinander sowie mit Methoden, Angst, psychische und emotionale Kämpfe zu kanalisieren. In den eruptiven Auftritten wirken das ganze Handeln und die Körper von einer Panik und einem ziellosen Aktionismus erfasst, als wäre der Verwertungs- und Erfolgsdruck unserer Hochleistungsgesellschaft ins Unkontrollierbare übersteigert. Zugleich lässt New Noveta im katastrophischen Kontrollverlust Momente der Unterstützung und Empathie aufscheinen. In ihrer ersten Einzelausstellung in Deutschland werden New Noveta eine neue Performance und eine Klanginstallation zeigen.

  • Wann: 18 Mai bis 1 Juli 2018, Eröffnung 18 Mai 2018, 20 Uhr
  • Wo: Kunstverein Freiburg, Dreisamstraße 21,79098 Freiburg i.B.
  • Tickets: vor Ort 2 € (ermäßigt 1,50 €) 
UK/Germany 2018