Drei der herausragenden SprecherInnen auf dem Literaturfest München. In diesem Fall adaptiert ein deutscher Regisseur die Romane eines Engländers für ein internationales Projekt: Edward Berger und Edward St Aubyn sprechen mit Doris Dörrie, lesen und zeigen Ausschnitte aus Patrick Melrose.

Literatur aus der ganzen Welt in München feiern

Das Literaturfest ist vom 14 November bis 2. Dezember zurück in München - mit einigen aufregenden Programmpunkten, Workshops und Lesungen. Das Fest besteht aus Jan Wagners forum:autoren-Programm  Schönes Babel. Europäische Lektüren, der Münchner Bücherschau und dem Festprogramm des Literaturhauses München mit dem Markt der unabhängigen Verlage Andere Bücher braucht das Land.

Die Reihe "Die schönen Inseln!" legt den Fokus auf Großbritannien, den Brexit, Schottland und die Unabhängigkeit sowie auf viele Fragen, die die Zukunft Großbritanniens und der Menschen dort ausmachen. Die Reihe blickt auf die Beziehung Großbritanniens mit Europa aus verschiedenen Perspektiven und beschreibt die Eindrücke der Autoren zur jetzigen Situation und möglichen Zukunftsszenarien.

Wir freuen uns mehrere britische AutorInnen auf dem festival unterstützen zu können.

Britische Teilnehmer am Literaturfest

Externe Links