Über Shakespeare Lives

Was ist Shakespeare Lives? 

2016 jährt sich der Todestag von Shakespeare zum 400. Mal. Aus diesem Anlass feiern wir das Wirken von Shakespeare weltweit durch das Programm  "Shakespeare Lives" mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktivitäten. 

Der British Council arbeitet mit einer Vielzahl von Organisationen wie britischen Theatern und Museen sowie mit Pädagogen und Künstler an brandneue Produktionen von Shakespeares Dramen, Verfilmungen, Lesungen und Bildungsressourcen für Schulen und Englischlernende aller Altersgruppen. 

Wie kann ich mitmachen?

Ein besonderes Highlight wird ein Projekt, das Menschen weltweit dazu einlädt, kreativ auf  Szenen aus Shakespeares Dramen zu reagieren. Ziel ist es, durch Crowdsourcing ein digitales Remake von Shakespeares Werk zu schaffen.

Auf der Shakespeare Lives-Website können Sie sich über viele weitere Möglichkeiten informieren, sich am Shakespeare-Jahr zu beteiligen, wie beispielsweise Workshops und Veranstaltungen. 

Um in die Konversation bei Twitter einzusteigen, folgen Sie #ShakespeareLives.